Das Ehrenamt des DRK.

Hilfe als Ehren-Amt im Deutschen Roten Kreuz

Ansprechpartnerin

Frau
Anja Meinigke

Tel: 02271 606-132
anja.meinigke(at)drk-rhein-erft(dot)de

Zeppelinstr. 25
50126 Bergheim

Das Ehrenamt des DRK.
Foto: M. Handelmann / DRK e.V.

Im Deutschen Roten Kreuz sind Sie Teil einer großen Gemeinschaft.

Niemand wird allein gelassen.

Jeder bekommt Hilfe und Antworten auf seine Fragen.

 

Jeder Helfer im Deutschen Roten Kreuz soll eine passende Aufgabe haben.

Denn jeder soll sich bei seiner Aufgabe wohl fühlen.

Wir kümmern uns auch um Schulungen und die Weiter-Bildung.

Wir lernen den Umgang mit großen und besonderen Geräten.

Das alles machen wir zusammen.

Das ist unsere Stärke.

 

Wie viel Frei-Zeit möchten Sie mit dem Ehren-Amt verbringen?

Das entscheiden Sie natürlich selbst!

Hilfe im Ehren-Amt in Ihrer Stadt

Ansprechpartnerin

Frau
Manuela Boß

Tel: 02271 606-129
manuela.boss(at)drk-rhein-erft(dot)de

Zeppelinstr. 25
50126 Bergheim

Das Deutsche Rote Kreuz hilft Menschen in Not.

Bei einem Auto-Unfall oder bei einer Natur-Katastrophe.

Oder auch in anderen Situationen.

Zum Beispiel in der Pflege von älteren Menschen.

Wir helfen in ganz verschiedenen Bereichen.

Sehr viele Menschen helfen uns dabei freiwillig.

In ihrer Frei-Zeit und nach der Arbeit.

Und ohne dafür Geld zu bekommen.

Diese besondere Hilfe nennt man:

Ehren-Amt.

 

Uns helfen ganz verschiedene Menschen.

Ältere und jüngere.

Menschen aus anderen Ländern.

Menschen mit verschiedenen Religionen.

Aber eine Sache haben sie alle gemeinsam:

Sie helfen Menschen in der Not.

Altenpflege, Senioren, Pflege
Foto: M. Wodrich / VdS

Anderen Menschen helfen

Sie interessieren sich für Hilfe im Ehren-Amt?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet Ihnen dazu viele Möglichkeiten.

Werden Sie ein Teil von uns machen Sie mit!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.
Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende